FANDOM


Dresden Slate.jpg

Dresden Slate ist ein mysteriöser Stein und der Ursprung der Könige und deren Kräfte. Die Kräfte des Slates können nicht nur bei Menschen sondern auch bei Tieren angewandt werden.

Geschichte Bearbeiten

Der Stein hatte sich in Dresden in einer Kirche befunden. Adolf K. Weismann war damals im Besitz dieses Steines und machte damit Experimente. Im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude in dem sich der Stein befand zerstört. Als der Krieg zu Ende war, wurde das Slate von Kokujoji Daikaku nach Japan in den Mihashira Tower gebracht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki